In diesem Abschnitt werden die grundlegenden Inhalte und häufig gestellte Fragen erläutert, damit das Konzept des Online-Coachings für jeden verständlich und klar wird. Anhand dessen soll somit schnellst möglich klar werden, welche Inhalte im Coaching vermittelt werden, welche Vorteile es bietet und wie sich die Kommunikation zwischen Coach und Client darstellt.

Online-Coaching ist im Prinzip ein IT-gestützter individueller & langzeitiger Beratungsprozess, bei dem laufend auf die Umgebung und Möglichkeiten des Kunden Bezug genommen werden kann. Durch den Zeitraum [von mind. 4 Wochen] hat man somit die Möglichkeit individuelle Anpassungen, Präferenzen und Optimierungen vorzunehmen, welche man bei einer reinen „facetoface“-Erfahrung nicht generieren kann.

Die Verfügbarkeit der Inhalte [Trainingspläne, Anleitungen, Übungsdatenbank, Lebensmittellisten, grundlegende Unterlagen zu Training und Ernährung] und die Kommunikation mit dem Coach ist über den gesamten Beratungszeitraum gegeben und bietet somit auch die Möglichkeit neben der Beratung ebenfalls selbst etwas dazuzulernen.

Der Vorteil gegenüber beispielsweise einen reinem Personal-Training ist, dass sich der Prozess langfristig und sehr individuell, abhängig von der Zielsetzung des Clients, aufbauen lässt. Somit kann man speziell auf die Umgebung und die Möglichkeiten eines jeden Kunden ein System finden, welches auch kontinuierlich umsetzbar und effizient ist, um auch tatsächlich die Ziele tatkräftig umzusetzen.

Viele denken vielleicht, dass dieser Prozess distanziert ist, dem ist jedoch nicht so, da die Überprüfung der Inhalte, Videofeedbacks zu Übungsausführungen und die Betreuung des Kunden meist hochwertiger und vor allem umfangreicher ist als in einem reinen Personal Training. Die bereits verzeichneten Ziele sprechen für sich. Es funktioniert.

Der Check-In ist nichts anderes als eine wöchentliche Rückmeldung der Erfolge und Eindrücke des Kunden in Bezug auf Training und Ernährung, welche von Coach und Client in den Tracking-Sheets jederzeit einsehbar ist. Anhand dieser Ergebnisse ist es somit im Online-Coaching laufend Optimierungen vorzunehmen, welche dem Kunden bei der Umsetzung seiner Ziele unterstützen und seiner Umgebung laufend angepasst werden können. Außerdem hat somit der Coach immer einen Eindruck davon, wie sich der Kunde macht und in welchen Bereichen vielleicht mehr Aufmerksamkeit gefordert werden sollte.

Zu diesem Check-In gibt es seitens des Coaches immer ein wöchentliches Feedback in Form eines Videoformats & Mail, damit der Kunde sieht, welche Fortschritte gemacht werden, worauf mehr zu achten ist und welche Anpassungen vorgenommen wurden.

Die Laufzeit beträgt mind. 4 Wochen, da ein kürzerer Zeitraum für ambitionierte Zielsetzungen kaum einen Sinn macht. In den meisten Fällen wird dieser Zeitraum natürlich verlängert und durchgehend erhalten, damit die Umsetzung der ambitionierten Ziele der Kunden auch tatsächlich generiert werden kann. Der Vorteil eines Langzeitcoachings ist klarerweise die Möglichkeit laufend Anpassungen, maßgeschneidert auf den Kunden, vornehmen zu können, um die Trainings- und Ernährungsplanung möglichst optimal in dessen Alltag integrieren zu können.